Feierliche Einweihung der Carumer Kirche

Umfangreiche Renovierungsarbeiten sorgten Angang der fünfziger Jahre des vorigen Jahrhunderts für Veränderungen in der Carumer Kirche. Am 20. Mai 1953 folgte dann die Konsekration der umgestalteten Kirche durch den damaligen Weihbischof Roleff aus Münster.

Viele Carumer Messdiener nahmen an dieser eindrucksvollen Feier teil. Auf den Fotos aus dem Fotoarchiv des Heimatvereins Dinklage finden sich einige "Jungs" von damals wieder. Die gebürtige Carumerin Anneliese Nuxoll aus Dinklage konnte uns viele Namen nennen.

Die Messdiener von li. Josef Nuxoll, Franz Averbeck und Julius Seeger, vorne Weihbischof Roleff und Kaplan Haskamp

v. li. Bernhard Blömer, Hermann Grave, Franz Bünger, Josef Südkamp, Heini Kuper und Georg Michalewski

v. li. Julius Seeger, Klaus Trumme, Josef Nuxoll, Franz Averbeck, Rudi Südkamp, Josef Hülsmann und Alfons Helms