Vorankündigung: Ende des Jahres 2020 erscheint wieder "Dit un Dat ut Baoken"

Auch beim Heimatverein Bakum brachte die Corona-Pandemie das Vereinsleben durcheinander

Der Heimatverein Bakum hatte für 2020 ein umfangreiches Jahresprogramm gestaltet. Doch dann - Mitte März - war eine Situation plötzlich vorhanden, die wir alle so nicht kannten. Die Coroana-Pandemie brachte das öffentliche Leben zum Erliegen. Sämtliche 17 weitere Veranstaltungen des Heimatvereins wurden abgesagt. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften konnten jedoch die Arbeiten im Heimatarchiv wie Ordnen, Registireren und Digitalisieren nach kurzer Pause fortgeführt werden. Über unsere Internetseite erreichten wir unzählige Besucher mit informativen Berichten und Videos aus der Gemeinde Bakum.

Zum Jahresende werden wir die 2. Ausgabe von "Dit un Dat ut Baoken" den Vereinsmitgliedern kostenlos zur Verfügung stellen. Der große Zuspruch und die vielen positiven Rückmeldungen in persönlichen Gesprächen und in den sozialen Medien haben uns Mut gemacht, eine weitere Ausgabe herauszubringen.



Der Heimatverein Bakum finanziert sich zum größten Teil aus den Beiträgen der Mitglieder (aktuell 640 Mitglieder) Gerne möchten wir diese Zahl in nächster Zeit erhöhen. Falls noch keine Mitgliedschaft besteht, hier kann die Mitgliedschaft erworben werden.