Radtour zum Gogerichtstag auf dem Desum am 30. Juni 2018

Unmittelbar am Samstag nach Johanni findet auf dem Desum der Gogerichtstag statt. Auch in diesem Jahr besuchen wir vor idyllischer Kulisse diese historische Gerichtsverhandlung. Verhandelt werden Grenzstreitigkeiten aus dem 18. Jahrhundert zwischen Rechterfeld und Thölstedt. Der 2,10 m große Gograf Claus Meyer wird sicherlich die Verhandlung gut im Griff haben  und für entsprechende Ordnung sorgen, wenn es unter den Bürgern auf dem Desum allzu hoch hergeht.

Nach zähen Verhandlungen, mehreren Zeugenausssagen und weisen Ratschlägen des Gografen vertragen sich die Streihähne 2007 beim Gogericht wieder, müssen aber die Gerichtskosten tragen. Viel Applaus konnten die Bakumer Akteure damals ernten. Hier Alfons Arkenstette konzentriert bei der Verhandlung.

Abfahrt vom Heimathof um 10 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.